Jugend > Bewerbe
:: Mitglieder    :: Allgemeines    :: Ausbildung    :: Bewerbe
 

Feuerwehrjugendleistungsbewerbe

Der Feuerwehrjugendleistungsbewerb gilt als besonderer Ansporn für die Ausbildung der Mitglieder der Feuerwehrjugend. Zu diesem Bewerb tritt eine Gruppe mit 9 Mann (ev.10 mit Reservemann) an . Diese müssen in einer bestimmten Reihenfolge und nach vorgeschriebenen Regeln eine Feuerwehrhindernisübung ( mit Hürde, Kriechtunnel, Schlauchlegen, Zielspritzen und Anfertigen von Knoten) durchführen und als sportliche Ergänzung einen 400 Meter Staffellauf mit Hindernissen absolvieren. Beim Bewerb um das FJLA in Bronze werden die 9 Posten von der Gruppe selbst vergeben, in Silber wird jeden Bewerber seine Aufgabe mittels Los zugeteilt.